Loschwitzer Friedhof

Friedhof der Ev.-Luth. Kirchgemeinde Dresden-Loschwitz

Führung

15. September, 15 Uhr Führung auf dem Friedhof zum Tag des Offenen Friedhofes:
„Auf allem Schönen dieser Welt liegt der Tau der Tränen“ mit Christian Mögel

 

Eigenes Geläut für den Loschwitzer Friedhof

Friedhofskapelle Natürlich gibt es auch weiterhin Vorhaben, die nun für 2019 in Planung sind. Der Losch­witzer Friedhof soll sein eigenes Geläut wieder zurück­erhalten, denn zu häufig steht der Wind so ungünstig, dass der Trauer­zug von der Kapelle zur Grab­stelle keinen Glocken­schlag des Geläutes unserer Kirche hören kann. Wir möchten die vorhandene Friedhofs­glocke, welche in den 90er Jahren aus Sicherheits­gründen vom Kapellen­giebel abgenommen und im Archiv der Kirch­gemeinde eingelagert wurde, aufarbeiten und im Dach­stuhl der Kapelle wieder aufhängen. Die Dach­konstruktion muss dem­entsprechend ertüchtigt werden, ein Glocken­stuhl eingebaut und die Glocke samt Antrieb installiert werden. Durch dringend notwendig gewordene Arbeiten an der Dach­konstruktion könnten wir diese Arbeiten verbinden. Die Kosten­schätzung des Inge­nieur­büros beläuft sich für alle Arbeiten auf 30.000 €. Für unser kühnes Projekt, die alte Friedhofsglocke wieder zum Erklingen zu bringen, möchten wir Sie herzlich um Spenden bitten.

Die Kontoverbindung lautet: DE08 3506 0190 1601 9000 56, BIC GENODED1DKD,
Zweck: „Spende Friedhofsglocke“


Friedhofsnachrichten

Für die kommende Frühjahrs- und Sommerbepflanzung steht Ihnen ein breites Angebot an Pflanzen in unserem Verkaufszelt in der Friedhofsgärtnerei zur Verfügung. Weiterhin besteht auch unser Verkaufsangebot von hochwertiger Komposterde. – Für laufend eingehende Spenden zugunsten der Wiederinbetriebnahme der Friedhofsglocke (Aufruf im letzten Gemeindebrief) sind wir Ihnen sehr verbunden! Sie werden bald vom Fortgang der Planung hören können!

 

Das Thema Glocken hängen wir im nächsten Gemeindebrief an die große Glocke.
Hier sei Dank gesagt für weitere eingegangene Spenden zugunsten der Wiederinbetriebnahme de Friedhofsglocke. Bereits im Sommer werden vorbereitende Arbeiten beginnen.